Services Provided

  • Pitch
  • Branding
  • Orientierungssysteme
  • Editorial Design
  • Posterdesign

Specs

Kunde:
La Triennale di Milano
Jahr:
2018
Status:
Pitch Einreichung
Branche:
Kulturelle Institution / Museum
Region:
Italien

1

Zielsetzung

Im Herbst 2018 kündigte La Triennale di Milano – eine Kulturinstitution, die sich den Bereichen Architektur und Design widmet – eine öffentliche Ausschreibung für eine neue visuelle Identität an. Zweck der Identität sollte es sein, entsprechend eines ebenso erneuerten Leitbildes der Triennale, die Rolle der Institution in der heutigen Gesellschaft zu festigen und ein geschlosseneres Bild, über ihre verschiedenen Initiativen hinweg, zu kommunizieren. Darin inbegriffen eine Sammlung neuen Industriedesigns, Ausstellungsräumen und ein Theater.

2

Herangehensweise

Das Triennale „T“ hat sich zu einem architektonischen Symbol für die Institution entwickelt und steht seit dem 20. Jahrhundert charakteristisch für die Marke. In unserer Einreichung versuchten wir das Logo zu modernisieren, indem wir die dekorativen Elemente rund um das „T“ entfernten und es in ein Raster umfunktionierten, das für Print-, Online- und räumliche Anwendungen genutzt werden könnte.

3

Ergebnis

Um Bilder und Texte einheitlicher zu organisieren, erstellten wir ein dynamisches Raster aus der zweispaltigen Konstruktion und der senkrechten Linie des "T"s. Für eine Reihe an Postern und Bannern, fügten wir dem Logo ein helleres Farbschema hinzu. Das von uns vorgeschlagene visuelle Erscheinungsbild ist, über La Triennales verschiedene Initiativen hinweg, leichter wiederzuerkennen und modernisiert das Image der Institution hin in eine neue Richtung.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website bieten zu können. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie unserem Datenschutz zu. Dort können Sie die Cookies zu jeder Zeit deaktivieren.